Home Kontakt Impressum
Recherche:
Bücher
Personen
Orte
Quellensuche
Bildarchiv
Das Projekt
Der Historiker
Aktuelles
Urheberrecht
Links

Orte

Suchbegriff:
Alle anzeigen Hilfe zur Suche Benutzung OrtsregisterBenutzerhinweise
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abbach
Siehe: Bad Abbach

Abensberg
Schreibweise in Büchern: Abbensperg, Abensberg, Abensp., Abenspg., Abensperg, Abesperg, Abesperg(er), Abnsperg, Abnberg, Aburg, Abensburg, Abenspg., Ambsperg
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1624, 1625, 1629, 1637, 1638, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1679, 1680, 1687, 1690, 1691, 1696, Bandregister 1691, Bierregister 1629, Bierregister 1691, Kassenbuch 1683, Kassenbuch 1684, Kassenbuch 1687, Kassenbuch 1698

Abensberger Forst
Schreibweise in Büchern: Abensperger Gehilz
Erwähnt in Buch/Bücher: Kassenbuch 1684

Abersdorf

Siehe: Appersdorf

Abtenau (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Abtenau
wahrscheinlich ist Sippenau o. Sittenau gemeint (Namengleichheit an den Findstellen)
Siehe auch: Sippenau, die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1629

Achslach
Schreibweise in Büchern: Achßl, Ächßl

Erwähnt in Buch/Bücher: 1624, 1625, 1629

Ackerhof (Gde. Straßkirchen)
Schreibweise in Büchern: Ackher
Erwähnt in Buch/Bücher: 1637

Adelshausen
Siehe: Alzhausen

Adldorf (Gde. Eichendorf)
Schreibweise in Büchern: Adldorf
Erwähnt in Buch/Bücher: 1637

Adlhausen (Gde. Langquaid)
Schreibweise in Büchern: Adhausen, Ädlenhausen, Adlhausen, Ädlhausen, Atlhausen, Ätlhausen, Attlhausen, Ättlhausen, Äthlhausen, Eckellhausen, Edellhausen, Edlhausen
Siehe auch: Alzhausen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1624, 1625, 1629, 1638, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, 1691, 1696, Bandregister 1691, Bierregister 1629, Bierregister 1691

Adnet (Bez. Hallein, Österreich)
Schreibweise in Büchern: Attneth
Erwähnt in Buch/Bücher: 1690

Äfetsried (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Äfetsried, Äffenriedt
Siehe auch: die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1644, 1675

Affecking (Gde. Kelheim)
Schreibweise in Büchern: Afeckhing, Afeckhüng, Afegging, Afekhing, Affeckhing, Affegging, Aföckhing, Aföcking, Afökhing, Offekhing
von 1030 bis 1726 weltliche und von 1726 bis 1803 geistliche Hofmark; heute ein Ortsteil von Kelheim
Siehe auch: Ziegelstadel, Affecking, Nabberg, Oberfecking, Mitterfecking
Erwähnt in Buch/Bücher: 1612, 1613, 1623, 1624, 1625, 1629, 1637, 1638, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1679, 1680, 1687, 1690, 1691, 1696, Bandregister 1691, Bierregister 1629, Bierregister 1691, Kassenbuch 1683, Kassenbuch 1684, Kassenbuch 1687, Kassenbuch 1698

Affecking (Gde. Kelheim) o. Mitterfecking o. Oberfecking o. Peterfecking (alle drei Gde. Saal a.d. Donau)
Schreibweise in Büchern: Feckg, Feckhing, Vökhing
hier wird der Ort in der Quelle nur mit "Feckhing" bezeichnet
Siehe auch: Ziegelstadel, Affecking, Oberfecking, Mitterfecking
Erwähnt in Buch/Bücher: 1624, 1625, 1629, 1644, 1664, Bierregister 1629

Affeckinger Wald/Forst
Schreibweise in Büchern: Afeckhinger Gehilz, Afeckhingische Holz, Afekhinger Gehilz, Affeckher Holz, Affeckhinger Gehilz
der zur Hofmark gehörende Wald/Forst
Erwähnt in Buch/Bücher: 1613, 1647, 1652, 1655

Aich (Gde. Rohr in Niederbayern)
Schreibweise in Büchern: Aich, Aichen
es gibt mindestens 93 bayerische Orte mit den Namen Aich, Aicha, Aichach, Aichen, Aichet, Eich, Eicha, Eichet u. Eichen; der oben genannte Ort ist der Kelheim nächstliegende; es kommen auch Kleinaich (Gde. Geiselhöring) o. Großaich (Gde. Geiselhöring) in Frage
Siehe auch: Aicha, Großaich, Kleinaich
Erwähnt in Buch/Bücher: 1612, 1625, 1642, 1643, 1644, 1645, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1663, 1665, 1667, 1670, 1674, 1675, 1687, 1690, 1691, 1696, Bandregister 1691

Aicha (Gde. Hemau o. Gde. Siegenburg) o. Aichach
Schreibweise in Büchern: Aicha, Aichach, Aichet
freundlicher Hinweis zur Ortsidentifizierung von Georg Paulus
Siehe auch: Aich, Aichach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1625, 1629, 1642, 1643, 1644, 1652, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1679, 1680, 1687, 1690, 1691, 1696, Bandregister 1691, Bierregister 1629, Bierregister 1691

Aicha a.d. Donau (Gde. Osterhofen) o. Aicha vorm Wald
Schreibweise in Büchern: Aicha, Aichach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1636, 1637, 1638

Aicha vorm Wald
Siehe: Aicha a.d. Donau

Aichach
Schreibweise in Büchern: Aichach
Siehe auch: Aicha (Gde. Hemau o. Gde. Siegenburg) o. Aichach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1654

Seite: 123456...118
Nicht identifizierte OrteNicht identifizierte Orte