Home Kontakt Impressum
Recherche:
Bücher
Personen
Orte
Quellensuche
Bildarchiv
Das Projekt
Der Historiker
Aktuelles
Urheberrecht
Links

Orte

Suchbegriff:
Alle anzeigen Hilfe zur Suche Benutzung OrtsregisterBenutzerhinweise
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abbach
Siehe: Bad Abbach

Abensberg
Schreibweise in Büchern: Abensberg, Abensp., Abenspg., Abensperg, Abesperg, Abesperg(er), Abnsperg, Abnberg, Aburg, Abensburg, Abenspg., Ambsperg
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1624, 1625, 1629, 1637, 1638, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1679, 1680, 1687, Bierregister 1629, Kassenbuch 1683, Kassenbuch 1684, Kassenbuch 1687

Abensberger Forst
Schreibweise in Büchern: Abensperger Gehilz
Erwähnt in Buch/Bücher: Kassenbuch 1684

Abersdorf

Siehe: Appersdorf

Abtenau (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Abtenau
wahrscheinlich ist Sippenau o. Sittenau gemeint (Namengleichheit an den Findstellen)
Siehe auch: Sippenau, die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1629

Achslach
Schreibweise in Büchern: Achßl, Ächßl

Erwähnt in Buch/Bücher: 1624, 1625, 1629

Ackerhof (Gde. Straßkirchen)
Schreibweise in Büchern: Ackher
Erwähnt in Buch/Bücher: 1637

Adelshausen
Siehe: Alzhausen

Adldorf (Gde. Eichendorf)
Schreibweise in Büchern: Adldorf
Erwähnt in Buch/Bücher: 1637

Adlhausen (Gde. Langquaid)
Schreibweise in Büchern: Adhausen, Ädlenhausen, Adlhausen, Ädlhausen, Atlhausen, Ätlhausen, Attlhausen, Ättlhausen, Äthlhausen, Eckellhausen, Edellhausen, Edlhausen
Siehe auch: Alzhausen
Erwähnt in Buch/Bücher: 1623, 1624, 1625, 1629, 1638, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1680, 1687, Bierregister 1629

Äfetsried (der Ort konnte nicht identifiziert werden)
Schreibweise in Büchern: Äfetsried, Äffenriedt
Siehe auch: die Datei "Nicht identifizierte Orte"
Erwähnt in Buch/Bücher: 1644, 1675

Affecking (Gde. Kelheim)
Schreibweise in Büchern: Afeckhing, Afeckhüng, Afegging, Afekhing, Affeckhing, Affegging, Offekhing
von 1030 bis 1726 weltliche und von 1726 bis 1803 geistliche Hofmark; heute ein Ortsteil von Kelheim
Siehe auch: Ziegelstadel, Affecking, Nabberg, Oberfecking, Mitterfecking
Erwähnt in Buch/Bücher: 1612, 1613, 1623, 1624, 1625, 1629, 1637, 1638, 1641, 1642, 1643, 1644, 1645, 1646, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1679, 1680, 1687, Bierregister 1629, Kassenbuch 1683, Kassenbuch 1684, Kassenbuch 1687

Affecking (Gde. Kelheim) o. Mitterfecking o. Oberfecking o. Peterfecking (alle drei Gde. Saal a.d. Donau)
Schreibweise in Büchern: Feckg, Feckhing, Vökhing
hier wird der Ort in der Quelle nur mit "Feckhing" bezeichnet
Siehe auch: Ziegelstadel, Affecking, Oberfecking, Mitterfecking
Erwähnt in Buch/Bücher: 1624, 1625, 1629, 1644, 1664, Bierregister 1629

Affeckinger Wald/Forst
Schreibweise in Büchern: Afeckhinger Gehilz, Afeckhingische Holz, Afekhinger Gehilz, Affeckher Holz, Affeckhinger Gehilz
der zur Hofmark gehörende Wald/Forst
Erwähnt in Buch/Bücher: 1613, 1647, 1652, 1655

Aich (Gde. Rohr in Niederbayern)
Schreibweise in Büchern: Aich, Aichen
es gibt mindestens 93 bayerische Orte mit den Namen Aich, Aicha, Aichach, Aichen, Aichet, Eich, Eicha, Eichet u. Eichen; der oben genannte Ort ist der Kelheim nächstliegende; es kommen auch Kleinaich (Gde. Geiselhöring) o. Großaich (Gde. Geiselhöring) in Frage
Siehe auch: Aicha, Großaich, Kleinaich
Erwähnt in Buch/Bücher: 1612, 1625, 1642, 1643, 1644, 1645, 1647, 1648, 1649, 1651, 1652, 1653, 1654, 1655, 1656, 1663, 1665, 1667, 1670, 1674, 1675, 1687

Aicha (Gde. Hemau o. Gde. Siegenburg) o. Aichach
Schreibweise in Büchern: Aicha, Aichach, Aichet
freundlicher Hinweis zur Ortsidentifizierung von Georg Paulus
Siehe auch: Aich, Aichach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1625, 1629, 1642, 1643, 1644, 1652, 1661, 1662, 1663, 1664, 1665, 1667, 1669, 1670, 1671, 1674, 1675, 1679, 1680, 1687, Bierregister 1629

Aicha a.d. Donau (Gde. Osterhofen) o. Aicha vorm Wald
Schreibweise in Büchern: Aicha, Aichach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1636, 1637, 1638

Aicha vorm Wald
Siehe: Aicha a.d. Donau

Aichach
Schreibweise in Büchern: Aichach
Siehe auch: Aicha (Gde. Hemau o. Gde. Siegenburg) o. Aichach
Erwähnt in Buch/Bücher: 1654

Aichberg (Gde. Elsendorf)
Schreibweise in Büchern: Aichberg, Eichensperg, Eyberg
es kann sich auch um einen anderen Ort mit demselben Namen handeln, genauso wie um einen Ort namens Aichelsberg, Eichberg, Eichelberg o. Eichenberg; der oben genannte Ort ist der Kelheim nächstliegende
Erwähnt in Buch/Bücher: 1638, 1652, 1655

Seite: 123456...114
Nicht identifizierte OrteNicht identifizierte Orte